Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz

News aktuell
News Archiv
Infothek
Kreisjägerschaft
Hegeringe
Naturschutz
Rollende Waldschule
Jägerausbildung
Jägerinnen
Jagdgebrauchshundewesen
Jagdhornbläsercorps
Jagdliches Brauchtum
Schießstand
Wurftaubenstände
Team
Öffnungszeiten
Termine
Schießnachweis § 17a LJG NRW
Preise / AGB
Anfrage
Anfahrt
Jagdzeiten in NRW
Jagdbehörden
Wildrezepte
Service
Suche


Schießnachweis für Schalenwild nach § 17a Abs. 3 Landesjagdgesetz

Auf dem Schießstand der Kreisjägerschaft ist die Möglichkeit gegeben, den vom aktuellen Landesjagdgesetz geforderten Schießnachweis zu erbringen und die dazu gehörende Bescheinigung zu erhalten. Im Paragrafen 17 a des LJG NRW heißt es dazu:

"Voraussetzung für die Teilnahme an einer Bewegungsjagd auf Schalenwild ist der Nachweis einer besonderen Schießfertigkeit, der nicht älter als ein Jahr sein darf. ..." 

An jedem DJV-Donnerstag und jedem ersten Samstag im Monat im Rahmen des öffentlichen Schießens besteht die Gelegenheit, diesen Schießnachweis zu erbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Desweiteren können gesonderte Termine vereinbart werden. Die Kosten für den Nachweis betragen für den ersten Durchgang 15,00 € und für einen Wiederhohlungsdurchgang 7,50 €. Mitglieder der Kreisjägerschaft Coesfeld erhalten dazu die LJV Keilernadel ausgehändigt. Ferner besteht die Möglichkeit, den Nachweis mit einer Waffe des Schießstandes zu erfüllen. Die Kosten hierfür betragen zusätzlich 15,00 € inkl. 9 Schuss Munition.